News
 

Schwarz-Gelb will Fachkräfte-Zuwanderung erleichtern

Berlin (dpa) - Die schwarz-gelben Koalitionsunterhändler wollen die Zuwanderung ausländischer Fachkräfte erleichtern und die Pflicht zur Teilnahme an Integrationskursen erweitern. Für die Erteilung einer Aufenthaltsgenehmigung sollten neben dem Kräftebedarf einer Branche persönliche Kriterien ausschlaggebend sein, etwa Qualifikation, Sprachkenntnisse und Herkunftsland. Das berichtet die «Neue Osnabrücker Zeitung» unter Berufung auf die Beschlüsse der Arbeitsgruppe Integration für den Koalitionsvertrag.
Parteien / Regierung / Integration
16.10.2009 · 05:53 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen