News
 

Schwarz-Gelb geht ans Eingemachte

Berlin (dpa) - Schnelle Ernüchterung in den Koalitionsgesprächen: Union und FDP haben nur einen ganz kleinen finanziellen Spielraum. Dieser soll vor allem für Steuerentlastungen und Investitionen in die Bildung genutzt werden. Die künftigen Partner müssen zwischen 29 und 34 Milliarden Euro in der neuen Legislaturperiode zusätzlich aufbringen, um die neue Schuldenregel im Grundgesetz nicht gleich zu verletzen. Die fünf Wirtschaftsweisen warnen: Die neue Koalition werde mittelfristig nicht um Steuererhöhungen herumkommen.
Parteien / Regierung
08.10.2009 · 16:22 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen