News
 

Schwache US-Konjunkturdaten drücken Dax ins Minus

Frankfurt/Main (dpa) - Enttäuschende Konjunkturdaten aus den USA haben den Dax auf Talfahrt geschickt. Der Leitindex schloss 1,80 Prozent tiefer bei 6075 Punkten. Der Euro stieg. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,2858 US-Dollar.

Börsen / Effekten
19.08.2010 · 18:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen