News
 

Schumi mit eigener Leistung weiter unzufrieden

Silverstone (dts) - Der Rekord-Rennfahrer Michael Schumacher ist mit seiner eigenen Leistung in der aktuellen Formel-1-Saison weiter unzufrieden. "Wieder ein Rennen, über das ich nicht wirklich glücklich bin. Es war okay, und Nico auf dem Podium zu sehen ist natürlich gut, aber mein Rennen wiederum war weniger gut. Ich war irgendwie immer im Verkehr und hatte nie eine freie Strecke, aber nach meinem Boxenstopp, als ich hart pushen musste, um vor Rubens zu kommen, habe ich leider einen Fehler aus einer langsamen Kurve heraus gemacht und bin von der Strecke gekommen", sagte "Schumi" nach dem Rennen. Der Kerpener war in Silverstone auf Platz 9 gefahren.
DEU / Motorsport / Leute
11.07.2010 · 16:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen