News
 

Schumacher wohl nur als Achter in Japan am Start

Suzuka (dpa) - Michael Schumacher muss beim Formel-1-Rennen in Japan vermutlich einen Platz weiter hinten starten. Er war in seinem Mercedes eigentlich als Siebter gewertet worden, hatte allerdings im letzten Abschnitt der Qualifikation keine gezeitete Runde mehr zustande gebracht. Der 42-Jährige verpasste es knapp, noch rechtzeitig vor Ablauf der Zeit über die Startlinie zu fahren. Dagegen begann Sauber-Pilot Kamui Kobayashi noch eine fliegende Runde. Aus diesem Grund rückt Kobayashi wohl von Platz zehn auf Rang sieben vor.

Motorsport / Formel 1 / GP Japan / Qualifikation
08.10.2011 · 11:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen