ZenAD.de | Banner, Layer, Popup - Ohne Reloadsperre
 
News
 

Schumacher will sich auf Pressekonferenz erklären

Hamburg (dpa) - Michael Schumacher will sich am Nachmittag zu seinem Rückzug vom Comeback erklären. Der Formel-1-Rekordweltmeister hatte gestern überraschend bekanntgegeben, dass er doch nicht wieder für Ferrari fahren wird. Sein alter Rennstall wollte ihn als Ersatz für den verletzten Felipe Massa in der laufenden Saison einsetzen. Schumacher hat nach einem Motorradunfall Anfang des Jahres noch immer Probleme mit seinem Nacken. Auf der Pressekonferenz in Genf wird sich auch einer von Schumachers Ärzten äußern.
Motorsport / Formel 1 / Ferrari / Schumacher
12.08.2009 · 04:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen