News
 

Schumacher Dritter beim ersten Training - McLaren-Duo vorne

Melbourne (dpa) - Michael Schumacher hat sich beim ersten Freien Training der neuen Formel-1-Saison nur den beiden Fahrern von McLaren geschlagen geben müssen. Der siebenmalige Weltmeister landete im Mercedes beim Auftakt zum Großen Preis von Australien auf dem dritten Platz. Schneller waren lediglich Ex-Champion und Vizeweltmeister Jenson Button und dessen Teamkollege Lewis Hamilton. Titelverteidiger Sebastian Vettel belegte im Red Bull den elften Platz.

Motorsport / Formel 1 / GP Australien / Training
16.03.2012 · 04:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen