News
 

Schumacher bereitet sich im FIAT-Simulator vor

Hamburg (dpa) - Rekord-Weltmeister Michael Schumacher probt für sein Formel-1-Comeback: Wegen des Testverbots in der Formel 1 wird er sich im FIAT-Simulator nahe Turin vorbereiten. Das berichtet «La Gazzetta dello Sport». Bis zum Rennen am 23. August hat der 40- Jährige nicht viel Zeit. Im neuen F60 ist der Kerpener, der im Oktober 2006 sein bis dato letztes Formel-1-Rennen bestritt, noch nie gefahren. Schumacher springt den Brasilianer Felipe Massa ein, der nach einem Unfall nicht starten kann.
Motorsport / Formel 1 / Ferrari / Schumacher
30.07.2009 · 12:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen