News
 

Schulz: Merkel sollte zum EM-Finale nach Kiew fahren

Brüssel (dts) - Der Grünen-Europaabgeordnete Werner Schulz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel und andere deutsche Politiker aufgefordert, zum Finale der Fußball-Europameisterschaft in die ukrainische Hauptstadt Kiew zu fahren. "Sie sollten Janukowitsch auf der Tribüne Paroli bieten", sagte Schulz dem Berliner "Tagesspiegel" (Freitagsausgabe). Schulz hat indessen mit Grünen-Europaparlamentarierin Rebecca Harms als erster deutscher Politiker die inhaftierte ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko getroffen.

"Sie lebt hinter Milchglasscheiben", beschrieb Harms die Bedingungen in der Klinik. Timoschenko sei eine "sehr tapfere Frau mit dem Herzen von Stürmer Andrej Schewtschenko und der Kraft der Klitschko-Brüder", ergänzte Schulz. Beide Parlamentarier verfolgten am Mittwoch das Spiel Deutschland gegen die Niederlande (2:1) in Charkow auf der VIP-Tribüne.
DEU / Parteien / Fußball
14.06.2012 · 15:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen