Gratis Duschgel
 
News
 

Schulz für mehr EU-Kompetenzen im Luftverkehr

Die EU fordert mehr Kompetenzen im Luftverkehr.Großansicht
Berlin (dpa) - Der Vorsitzende der sozialdemokratischen Fraktion im Europaparlament, Martin Schulz (SPD), hat mehr Kompetenzen für die EU im Luftverkehr gefordert. Er sagte im rbb-Inforadio: «Es gibt immer noch Domänen, die nur scheinbar europäisiert sind. Der Luftverkehr ist eine solche Domäne.»

Deswegen habe der Umgang mit der Vulkan-Aschewolke auf Island nur schleppend funktioniert. Es gebe hier ein nationales Denken, das zulasten der Effizienz der Wirtschaft und der Verkehrssystem gehe. Es sei sinnvoll, die Kernkompetenz auf die EU-Kommission zu übertragen, sagte Schulz.

Die Deutsche Flugsicherung sieht indes «gute Chancen», dass bis zum späten Abend alle Lufträume über Deutschland wieder verfügbar sind. Dies teilte die Behörde am Mittwochmorgen mit. Im Laufe des Vormittags würde weiterer Luftraum freigegeben. Damit können Flugzeuge an immer mehr deutschen Airports nach Instrumentenflugregeln starten und landen.

Vulkane / Luftverkehr /   / Island
21.04.2010 · 11:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen