News
 

Schulfrei in Moskau wegen Grippe - Heim-Unterricht

Moskau (dpa) - Ausnahmezustand an Moskaus Schulen: Mehr als eine halbe Million Schüler haben wegen einer Grippewelle für eine Woche schulfrei bekommen. Von vorgezogenen Winterferien kann aber keine Rede sein. Die Behörden ordneten an, dass die Lehrer ihre Schützlinge per Internet und auch telefonisch unterrichten. Durch den Heim- Unterricht solle verhindert werden, dass sich die Kinder in der Schule anstecken, hieß es aus dem Moskauer Schulamt. Derzeit werden fast 100 000 Menschen wegen Grippe behandelt, davon 53 000 Kinder.

Gesundheit / Kinder / Russland
31.01.2011 · 12:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen