News
 

Schuldurteil für Michael Jacksons Arzt

Los Angeles (dpa) - Jubel, Tränen und ein Siegeszeichen: Nach dem Schuldspruch der Jury im Tötungsprozess gegen Michael Jacksons früheren Leibarzt Conrad Murray sind Hunderte Fans des Sängers vor dem Gerichtsgebäude in Jubel ausgebrochen. Jacksons Schwester La Toya streckte die Hand zum Siegeszeichen in die Höhe. Der Herzspezialist Murray ist der fahrlässigen Tötung schuldig, lautete das Urteil der Jury in Los Angeles. Das Strafmaß soll am 29. November bekanntgegeben werden, möglich sind vier Jahre Haft. Solange bleibt der Arzt hinter Gittern.

Prozesse / Kriminalität / Musik / Leute / Jackson / USA
08.11.2011 · 03:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen