News
 

Schuldspruch nach Anna Nicole Smiths Medikamententod

Los Angeles (dpa) - Mehr als drei Jahre nach dem Tod des US-Models Anna Nicole Smith hat es in Los Angeles Schuldsprüche gegeben. Smiths früherer Freund und Anwalt, Howard K. Stern, wurde schuldig befunden, sich mit Ärzten abgesprochen zu haben, dem Model illegal Medikamente zu beschaffen. In anderen Anklagepunkten wurde er freigesprochen. Eine Ärztin wurde schuldig befunden, Mittel für Smith unter verschiedenen Patientennamen besorgt zu haben. Das Modell war 2007 in Florida an einer Medikamentenüberdosis gestorben.

Prozesse / Leute / USA
29.10.2010 · 13:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen