News
 

Schuldenschnitt für Griechenland könnte im Januar kommen

Athen (dpa) - Ein Schuldenschnitt für Griechenland wird im Januar erwartet. Die Gläubiger sollen auf 50 Prozent ihrer Forderungen verzichten, um die griechischen Schulden um 100 Milliarden Euro zu reduzieren. Der Haushalt für das kommende Jahr soll heute dem Parlament in Athen vorgelegt werden. Neben den Schulden sind auch die Einnahmen ein Problem - schon in diesem Jahr. Durch Steuern sollen bis zum Jahresende 50 Milliarden Euro in die Staatskasse kommen. Wahrscheinlich wird dieses aber Ziel nicht erreicht.

EU / Finanzen / Griechenland
18.11.2011 · 05:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen