News
 

Schuldenkrise: Zypern schnürt Sparpaket

Nikosia (dts) - Angesichts einer drohenden Staatspleite hat Zyperns Parlament einen Katalog von Sparmaßnahmen beschlossen. Insgesamt sieht das Sparpaket Einsparungen von gut 750 Millionen Euro vor. Davon sollen allein 160 Millionen Euro durch die Erhöhung der Mehrwertsteuer von 15 auf 17 Prozent zur Sanierung des Staatshaushalts dienen.

Die Abstimmung über die umstrittene Anhebung der Mehrwertsteuer wurde jedoch auf Mitte September vertagt. Zu den Sparmaßnahmen gehören unter anderem die Anhebung des Steuersatzes für Jahreseinkommen über 60.000 Euro und der Kapitalertragssteuer. Mit dem Sparkurs will Zypern verhindern, auf Hilfen der Euro-Zone zurückgreifen zu müssen.
Zypern / Parteien / Wirtschaftskrise
27.08.2011 · 12:51 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen