News
 

Schulbus gerät außer Kontrolle und fährt gegen Hauswand

Heckendalheim (dpa) - Im Saarland ist ein Schulbus außer Kontrolle geraten und gegen eine Hauswand geprallt. Der Fahrer wurde dabei schwerer verletzt, einige der 21 Schulkinder im Alter zwischen 13 und 14 Jahren erlitten leichte Blessuren, sagte ein Polizeisprecher. Nach ersten Ermittlungen war der Bus eines privaten Unternehmens in Mandelbachtal gegen eine Leitplanke und dann gegen das Haus gefahren. Warum der Fahrer die Kontrolle verlor, ist noch unklar.

Verkehr / Unfälle / Kinder
17.06.2011 · 15:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen