News
 

Schüsse in Heilbronn: Onkel schießt auf Ehemann der Nichte

Heilbronn (dpa) - Ein 32-Jähriger ist in Heilbronn durch Schüsse und Messerstiche schwer verletzt worden. Die Polizei geht davon aus, dass der Onkel den Ehemann seiner Nichte am Nachmittag angriff, weil er mit der vor wenigen Tagen geschlossenen Ehe nicht einverstanden war. Der 33-Jährige ist der Polizei bekannt, weil er schon früher gewalttätig war. Der Onkel war dem Ehepaar anscheinend mit seinem Wagen gefolgt. Als der Ehemann vor einer Sparkasse im Auto auf seine Frau wartete, ging der Onkel auf ihn los und schoss.

Kriminalität
23.12.2011 · 20:45 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.11.2017(Heute)
20.11.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen