News
 

Schüsse im Frankfurter Bahnhofsviertel: ein Verletzter

Frankfurt/Main (dpa) - Schüsse im Frankfurter Bahnhofsviertel: Ein unbekannter Mann ist am Nachmittag in der Nähe des Hauptbahnhofs angeschossen und verletzt worden. Er habe eine Schussverletzung am Kopf, sagte ein Polizeisprecher. Zeugen zufolge sollen nach den Schüssen mehrere Männer weggelaufen sein. Die Polizei hat eine Großfahndung eingeleitet. Die Hintergründe sind bisher unklar. Der Angeschossene kam ins Krankenhaus.

Kriminalität
23.08.2011 · 17:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen