News
 

Schürrle fällt gegen die Niederlande aus

Hamburg (dts) - Mittelfeldspieler André Schürrle gehört nicht zum Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für das Länderspiel gegen die Niederlande am Dienstagabend. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Der 21 Jahre alte Spieler von Bayer Leverkusen steht wegen eines grippalen Infekts nicht zur Verfügung.

Schürrle tritt vorzeitig die Heimreise nach Leverkusen an. Bundestrainer Joachim Löw wird im Länderspieltest gegen Holland aller Voraussicht nach eine Doppelspitze mit Miroslav Klose und Mario Gomez aufbieten. Im Mittelfeld lässt der Bundestrainer wohl Sami Khedira und Mesut Özil sowie Toni Kroos und Thomas Müller die Fäden ziehen. Sicher im Tor stehen wird Bayerns Nummer eins Manuel Neuer. Die Niederländer müssen möglicherweise auf Mittelfeldstar Wesley Sneijder verzichten, der sich mit Wadenproblemen plagt.
DEU / Fußball
15.11.2011 · 13:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen