News
 

Schülerin vergewaltigt: Prozess gegen HIV-Infizierten

Würzburg (dpa) - Ein HIV-infizierter Mann muss sich seit heute vor dem Landgericht Würzburg wegen Vergewaltigung einer Schülerin und ungeschütztem Sex mit zwei Frauen verantworten. Laut Anklage hat der 41-Jährige gewusst, dass er den Erreger der Immunschwächekrankheit Aids in sich trägt. Dennoch habe er seinen Partnerinnen nichts davon erzählt. Das damals 13-jährige Mädchen und die zwei Frauen steckten sich nicht mit dem Virus an.
Prozesse / Kriminalität
14.07.2009 · 10:06 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen