News
 

Schülergruppe im Bus verunglückt - Mutter tot

Apen (dpa) - Eine Tote, zwei lebensgefährlich Verletzte: Auf der A28 bei Apen in Niedersachsen ist ein Reisebus mit einer Gruppe von Schülern an Bord verunglückt. Der Wagen war auf einen stehenden Sicherungslaster aufgefahren. Viele der Kinder an Bord wurden verletzt, ein Vater und zwei Lehrerinnen ebenfalls. Die beiden Frauen schwebten am Abend noch in Lebensgefahr. Eine Mutter, die ebenfalls im Bus saß, überlebte das Unglück nicht. Der Bus wurde an der rechten Seite bis zur hinteren Tür aufgerissen.

Unfälle / Verkehr / Kinder
12.11.2010 · 01:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen