News
 

Schüler und Studenten verschärfen Proteste

Berlin (dpa) - Tausende Studenten und Schüler haben in zahlreichen Städten ihre Protestaktionen für bessere Lernbedingungen in Universitäten und Schulen fortgesetzt. In Freiburg gingen nach Polizeiangaben 5000 Studenten und Schüler auf die Straße. Auch in Berlin und Köln formierten sich gegen Mittag die Protestzüge. Die Studenten fordern die Abschaffung der in einigen Unionsländern erhobenen Studiengebühren. Zugleich wollen sie eine inhaltliche Studienreform in den neuen Bachelor-Studiengängen.
Bildung / Hochschulen / Proteste
17.11.2009 · 12:11 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen