News
 

Schüler nehmen Abschied von getöteten Jugendlichen

Bodenfelde (dpa) - Rund 500 Schüler haben im niedersachsischen Bodenfelde während einer Andacht Abschied von ihren beiden getöteten Schulkameraden genommen. Die Leichen des 14-jährigen Mädchens und des 13 Jahre alten Jungen waren gestern am Ortsrand gefunden worden. Nach Angaben der Polizei sind die Jugendlichen einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Im Ort herrsche tiefe Bestürzung, sagte Bürgermeister Hartmut Koch der Nachrichtenagentur dpa. Staatsanwaltschaft und Polizei haben für den Nachmittag eine Pressekonferenz angekündigt.

Kriminalität
22.11.2010 · 12:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen