News
 

Schüler berichten über häuslichen Missbrauch - Kirche forscht

Berlin (dpa) - Die Zahlen sind erschreckend. An mehr als 40 Prozent der Schulen in Deutschland gibt es Kinder, die über sexuelle Übergriffe berichten. Das geht aus einer Befragung des Deutschen Jugendinstituts hervor. Die meisten Vorwürfe richteten sich gegen das Elternhaus, aber auch gegen Mitschüler und andere Jugendliche. Die katholische Kirche will den Missbrauch Minderjähriger in ihren Einrichtungen seit 1945 wissenschaftlich aufarbeiten lassen. Erstmals öffnet sie für unabhängige Fachleuten die Archive. Erste Ergebnisse sollen in gut einem Jahr vorliegen.

Kriminalität / Kirchen / Missbrauch
13.07.2011 · 19:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen