News
 

Schröder startet Initiative für Kinderschutz im Internet

Berlin (dpa) - Bund, Länder und verschiedene Verbände wollen Kinder besser vor Gefahren im Internet schützen. Dazu starteten sie die Initiative «sicher online gehen - Kinderschutz im Internet». Dabei gehe es auch um die Stärkung der Eigenverantwortung, sagte Bundesfamilienministerin Kristina Schröder. Beispielsweise sollten Eltern besser informiert und mehr technische Möglichkeiten wie Suchmaschinen für Kinder geschaffen werden. Das Angebot für Kinder im Netz solle auch stärker vom Angebot für Erwachsene getrennt werden.

Internet / Kinder
06.07.2012 · 15:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen