News
 

Schottische Regierung will 2014 über Unabhängigkeit abstimmen lassen

Edinburgh (dts) - Nach dem Willen der schottischen Regionalregierung soll die Bevölkerung im Jahr 2014 über die Unabhängigkeit von Großbritannien abstimmen. Dies gab die stellvertretende Ministerpräsidentin Nicola Sturgeon am Dienstag bekannt. Zuvor hatte der britische Schottland-Minister Michael Moore erklärt, dass die schottische Regionalregierung aus rechtlichen Gründen nicht im Alleingang einen Volksentscheid über die Unabhängigkeit von Großbritannien auf den Weg bringen könne.

Dies wies der schottische Ministerpräsident Alex Salmond kurze Zeit später zurück. "Die Zeiten", in denen sich Schottland von London aus die Bedingungen diktieren lasse, "sind vorbei", erklärte Salmond gegenüber der BBC.
Großbritannien / Schottland / Wahlen / Weltpolitik / Gesellschaft
10.01.2012 · 21:02 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen