News
 

Schottische Airline streicht Flüge wegen Vulkanasche

London (dpa) - Nach dem neuen Ausbruch eines isländischen Vulkans streicht eine schottische Fluggesellschaft ihre Flüge aus Furcht vor der Aschewolke. Loganair teilte mit, es seien 36 Flüge morgen früh gestrichen worden. Weitere Einschränkungen seien wahrscheinlich. Zuvor gab es vor allem in Island Probleme im Flugverkehr. Auch in Norwegen waren einzelne Streichungen bekanntgeworden. Der britische Verkehrsminister Philip Hammond sagte, es seien weitere Einschränkungen in den kommenden Tagen zu befürchten.

Vulkane / Luftverkehr / Großbritannien / Island
23.05.2011 · 20:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen