News
 

Scholz warnt vor Rütteln am Kündigungsschutz

Berlin (dpa) - Der scheidende Bundesarbeitsminister Olaf Scholz hat vor einer Lockerung des Kündigungsschutzes gewarnt. Werde am Kündigungsschutz gerüttelt und die Kurzarbeit nicht weiter gefördert werde es zu einem massiven Anstieg der Arbeitslosigkeit auch in Millionen-Größenordnung kommen, sagte Scholz in Berlin. Es hänge deshalb von den Entscheidungen der neuen Bundesregierung ab, ob es 2010 im Durchschnitt bei möglicherweise knapp über vier Millionen Erwerbslosen bleibe oder ob es fünf Millionen werden.
Parteien / Regierung / SPD / Soziales
30.09.2009 · 12:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen