News
 

Schokoriegel schützt Polizisten vor bissigem Narren

München (dpa) - Ein Schokoriegel hat einen Polizisten im Münchner Faschingstreiben vor den Bissen eines wütenden Narren geschützt. Der 27-jährige Dachauer wurde nahe des Marienplatzes wegen einer Körperverletzung festgenommen. Polizisten zwangen ihn dabei zu Boden und fesselten den Mann, der dafür einen der Beamten ins Bein biss. Doch der Polizeiobermeister spürte den Biss gar nicht. Erst später stellte er fest, dass ein Schokoriegel in der Außentasche der Hose deutliche Bissspuren aufwies. Der Riegel gilt nun als Beweismittel.

Kriminalität
10.03.2011 · 13:25 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen