News
 

Schnellere Genehmigung für Offshore-Windparks tritt in Kraft

Berlin (dts) - Windparks vor der Küste können künftig schneller gebaut werden: Ab Montag tritt die von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) überarbeitete Seenanlagenverordnung in Kraft. "Jetzt genügt ein Verfahren. Es ergeht nur ein Planfeststellungsbeschluss, in dem alle Belange berücksichtigt werden", sagte der Minister den "Lübecker Nachrichten" (Sonntagausgabe).

Bisher seien für denselben Standort bis zur Entscheidung mehrere Verfahren der verschiedenen Beteiligten notwendig gewesen. Das habe sowohl Antragsteller als auch Behörden unnötig belastet. In der Außenwirtschaftszone von Nord- und Ostsee gibt es bereits rund 30 genehmigte Offshore-Parks. Für etwa 80 weitere, schätzt Thorsten Falk, Bevollmächtigter der Stiftung Offshore-Windenergie, liegen Anträge vor. Die meisten Parks sollen in der Nordsee errichtet werden.
DEU / Energie
28.01.2012 · 15:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen