News
 

Schnelle Lösung bei Hartz-IV-Reform nicht in Sicht

Berlin (dpa) - Bei der Suche nach einem Kompromiss im Streit um das Hartz-IV-Paket zeichnet sich weiter keine schnelle Lösung ab. Nach Angaben von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen sind noch viele Fragen offen. Sie sagte vor der zweiten Verhandlungsrunde von Bund und Ländern, jetzt gehe es in die Details. Diese Arbeit werde sich über die Feiertage bis ins neue Jahr hinziehen. Die Ministerin zeigte sich erneut für alle kritischen Fragen der Opposition offen. Dazu gehöre auch ein allgemeiner Mindestlohn.

Arbeitsmarkt / Soziales / Hartz IV
21.12.2010 · 13:48 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen