News
 

Schneiderhan und Wichert vor Kundus-Ausschuss

Berlin (dpa) - Der frühere Bundeswehr-Generalinspekteur Wolfgang Schneiderhan und Ex-Verteidigungs-Staatssekretär Peter Wichert werden heute erneut vor dem Kundus-Untersuchungsausschuss aussagen. Die beiden von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg entlassenen Spitzenbeamten wurden bereits im März vernommen. Die Opposition will sie nun mit den Aussagen Guttenbergs konfrontieren, die von ihren eigenen Angaben abweichen. Guttenberg hatte beide entlassen, weil er sich von ihnen in der Kundus-Affäre unzureichend informiert fühlte.

Verteidigung / Bundeswehr / Untersuchungsausschuss / Afghanistan
29.09.2010 · 03:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen