News
 

Schneechaos: Weniger Leute unterwegs

Berlin (dpa) - Auch heute haben Schnee und Verwehungen vielerorts für Probleme gesorgt. Vor allem im Norden und der Osten türmten Böen immer wieder Schneehindernisse auf. In Sachsen blieben einige Züge stecken. Sie mussten von Schneefräsen befreit werden. Auch im Fernverkehr der Bahn gab es Verspätungen und Zugausfälle. Die Polizei zählte bundesweit zahlreiche Unfälle auf den Straßen. Insgesamt entspannte sich die Lage aber, weil weniger Menschen unterwegs waren. Auf den Flughäfen lief der Betrieb weitgehend normal.

Wetter / Verkehr
25.12.2010 · 20:55 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen