News
 

Schneechaos in Österreich: Lage entspannt sich

Wien (dts) - In Südwesten Österreichs entspannt sich die Lage nach den starken Schneefällen der vergangenen Woche langsam. Eine Entwarnung kann laut "Wiener Zeitung" jedoch noch nicht gegeben werden. "Ich bitte die Bevölkerung, mit der Vorsicht nicht nachzulassen", sagte Peter Kaiser, der Landeshauptmann des Bundeslandes Kärnten.

Zahlreiche Schulen blieben am Montag geschlossen. Die meisten Schienenstrecken hätten jedoch wieder freigegeben werden können. Die Tauernstrecke sowie die Strecke Richtung Tarvis in Italien blieben jedoch vorerst gesperrt. Am Sonntag kämpften rund 1.200 Einsatzkräfte gegen die Schneemassen. Tausende Haushalte blieben ohne Strom. In vielen Regionen herrscht laut Lawinenwarndienst weiterhin erhebliche Lawinengefahr.
Vermischtes / Österreich / Wetter
03.02.2014 · 09:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen