News
 

Schneebälle geworfen: KSC-Spiel unterbrochen

Karlsruhe (dpa) - Eklat in der 2. Fußball-Bundesliga: Das Spiel zwischen dem Karlsruher SC und Energie Cottbus ist wegen Zuschauer- Ausschreitungen unterbrochen worden. Nachdem der Cottbusser Mittelfeldspieler Jiayi Shao aus dem Karlsruher Fanblock mit Schneebällen beworfen wurde, schickte Schiedsrichter Christian Fischer die Spieler beider Mannschaften in der 39. Minute in die Kabinen. Nach einer knapp zehnminütigen Unterbrechung wurde die Partie fortgesetzt.
Fußball / 2. Bundesliga / Karlsruhe / Cottbus
13.02.2010 · 14:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen