News
 

Schneebälle auf fahrende Autos geworfen

Nürnberg (dpa) - Jugendliche haben Schneebälle von Brücken in Nürnberg und Erlangen auf Fahrzeuge geworfen und damit Autofahrer in Gefahr gebracht. Die Frontscheibe eines Wagens ging zu Bruch, es wurde nach Polizeiangaben aber niemand verletzt. Kurz nach dem Vorfall vom Freitag in Nürnberg konnten zwei Jugendliche im Alter von 15 und 17 Jahren gefasst werden. Aufgrund der Fußspuren im Schnee erwischte die Polizei auch drei Studenten, die in Erlangen in der Nacht von einer Brücke Schneebälle auf die A73 warfen.
Wetter / Kriminalität / Verkehr
10.01.2010 · 15:53 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.08.2017(Heute)
21.08.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen