News
 

Schnee und Eis legen Nordwesten der USA lahm

Seattle (dpa) - Starker Schneefall und Eisregen haben den Verkehr im Nordwesten der USA teilweise lahmgelegt. Am Flughafen von Seattle im Bundesstaat Washington mussten in der Nacht die Start- und Landebahnen gesperrt werden, wie die «Los Angeles Times» berichtete. Die Schneemengen am Flughafen brachen einen früheren Schneefall-Rekord aus dem Jahr 1954. Die Gouverneurin des Westküstenstaates rief einen Wintersturm-Notstand aus, um auf diese Weise rasch Hilfskräfte zu mobilisieren.

Wetter / USA
19.01.2012 · 21:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen