News
 

Schmidt bleibt Ministerin

Berlin (dpa) - Erste Konsequenz aus der «Dienstwagen-Affäre»: Nach Tagen voller Kritik, Spott und Häme zieht sich Ulla Schmidt vorerst aus dem Wahlkampfteam von SPD-Spitzenkandidat Frank-Walter Steinmeier zurück. Gleichzeitig ging die Gesundheitsministerin zum Angriff über. Sie werde alles tun, dass diese Kampagne nicht den Wahlkampf der SPD beeinträchtige, sagte Schmidt in Berlin. Sie ermahnte Bürger und Medien zur Sachlichkeit. Schmidt steht seit Tagen wegen der Nutzung ihres Dienstwagens im Spanien-Urlaub in der Kritik.
Parteien / SPD / Schmidt
29.07.2009 · 19:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen