News
 

Schlussfeier der Olympischen Spiele mit britischer Popmusik

London (dpa) - Die Schlussfeier der Olympischen Spiele am Sonntag in London wird ein gigantisches Konzert. Es werde ein Fest der britischen Musik, sagte Cheforganisator Sebastian Coe. Man habe eine ganze Menge großer Namen auf dem Programm. Mehr wollte er nicht verraten. Sänger George Michael hatte seinen Auftritt bereits selbst angekündigt. Über weitere Künstler und Bands wird seit Wochen spekuliert: Dabei fallen besonders oft die Namen Spice Girls, The Who, Rolling Stones, Queen, Muse, Elton John und Take That.

Olympia / London / Schlussfeier
09.08.2012 · 16:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen