News
 

Schlittenhunde rennen durch den Schnee im Harz

Teilnehmer des 14. Oberharzer Skikjörings in Elend (Landkreis Harz) beim Start.Großansicht
Hasselfelde/Elend (dpa) - Das traditionelle Schlittenhunderennen bei Hasselfelde im Harz hat am Samstag unter idealen Bedingungen begonnen. Wegen der befürchteten Auswirkungen des Tiefs «Daisy» waren allerdings weniger Teilnehmer als angemeldet zu der Hatz durch die Winterlandschaft gekommen.

Nach Angaben der Veranstalter wetteiferten 82 Teilnehmer mit 430 lauffreudigen Hunden wie Malamuten und Sibirische Huskys um Sieg und Platz auf dem acht Kilometer langen Rundkurs. Angemeldet hatten sich mehr als 110 Hundeführer mit rund Tieren.

Fast zeitgleich begann im Harzer Kurort Elend ein weiteres Wintersportereignis: das traditionelle Skikjöring nach skandinavischem Vorbild. Dabei wird jeweils ein Skiläufer von einem Pferd, Motorrad, Geländewagen, Motorschlitten oder Quad auf einem etwa einen Kilometer langen Rundkurs gezogen.

Weitere Informationen: dpaq.de/xGjKu

Wetter / Freizeit / Tiere
09.01.2010 · 21:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen