Gratis Duschgel
 
News
 

Schlimme Ölpest: Schluss nach Schuss mit Schlamm?

Washington (dpa) - BP setzt die «Top Kill»-Operation im Golf von Mexiko fort. Im Moment gebe es keine bedeutenden Ereignisse zu vermelden, teilte der Konzern auf seiner Internetseite mit. BP erwartet frühestens heute Abend Klarheit, ob der jüngste Versuch im Kampf gegen die Ölpest vor der US-Südküste erfolgreich ist. Experten möchten das Leck im Meeresboden schließen, indem sie Schlamm und Zement darauf schießen oder pressen. Sie warnten vor zu hohen Erwartungen. Die Erfolgschance liege bei 60 bis 70 Prozent.
Umwelt / USA
27.05.2010 · 14:09 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen