News
 

Schlichtung: Mehr Geld im öffentlichen Dienst

Velen (dpa) - Für die zwei Millionen Angestellten beim Bund und den Kommunen soll es rückwirkend zum 1. Januar 1,2 Prozent mehr Geld geben. Im kommenden Jahr sind zwei weitere kleinere Erhöhungen geplant. Das sieht der einvernehmlich verabschiedete Schlichterspruch vor. Außerdem sollen die Beschäftigten ab Januar 2011 als soziale Komponente eine einmalige Sonderzahlung von 240 Euro bekommen. Auf Basis dieses Schlichterspruchs wollen Gewerkschaften und Arbeitgeber die Verhandlungen übermorgen in Potsdam fortsetzen.
Tarife / Öffentlicher Dienst
25.02.2010 · 16:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen