News
 

Schlichtung im Konflikt um Stuttgart 21 beginnt

Stuttgart (dts) - Der Weg für eine Schlichtung im Konflikt um das Bahnprojekt Stuttgart 21 ist geebnet. Die Projektgegner sollen sich am kommenden Freitag zu einem ersten Dialog mit Vertretern der Deutschen Bahn und der Landesregierung treffen, erklärte der Grünen-Verkehrsexperte Werner Wölfle nach einem Gespräch mit dem Schlichter Heiner Geißler am Donnerstagabend. So sollen die Gespräche am Freitag um 10:30 im Stuttgarter Rathaus beginnen.

Der Einigung war ein tagelanger Schlagabtausch vorausgegangen, bei dem die Gegner einen vollständigen Baustopp gefordert hatten. Für die Befürworter hatte das allerdings nicht zur Debatte gestanden.
DEU / BWB / Zugverkehr
14.10.2010 · 21:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen