News
 

Schleswig-Holstein: Zwei tote Kinder in Einfamilienhaus aufgefunden

Glinde (dts) - In Glinde in Schleswig-Holstein sind am Freitagmorgen zwei Kinder tot in einem Einfamilienhaus aufgefunden worden. Gegen 6:50 Uhr war bei der Polizei in Lübeck ein Notruf eingegangen, teilte die Polizei mit. Ein Mann erklärte in dem Telefonat, dass er soeben seine zwei Kinder getötet hätte.

Polizeibeamte fuhren daraufhin zu der angegebenen Adresse. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Kinder feststellen. Es handelt sich um ein vierjähriges Mädchen und einen sechsjährigen Jungen. Beide starben nach bisherigen Ermittlungen durch Gewalteinwirkung im Halsbereich. Der tatverdächtige Vater wurde vorläufig festgenommen. Auch die Mutter konnte im Haus angetroffen werden. Sie wird psychologisch betreut. Die Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.
Vermischtes / DEU / SWH / Polizeimeldung / Gewalt
24.01.2014 · 12:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen