News
 

Schleswig-Holstein: Urlauberin von Laternenmast getroffen

Kiel (dts) - Im schleswig-holsteinischen Schönberg ist am Montag eine Urlauberin von einem Laternenmast getroffen worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, fuhr ein Traktorfahrer mit seiner Frontgabel gegen eine über die Fahrbahn gespannte Wimpelkette. Diese war äußerst stabil an einem Laternenmast angebracht, sodass infolgedessen nicht die Konstruktion riss, sondern die Laterne abknickte.

Der Mast kippte tragischerweise auf eine dort zufällig vorbeigehende Touristin, ehe er auf einem geparkten Auto zum Liegen kam. Die Die 68-jährige Urlauberin aus Nordrhein-Westfalen erlitt schwere Kopfverletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in die Uni-Klinik nach Kiel.
DEU / Polizeimeldung / Unglücke / Kurioses
08.08.2011 · 13:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen