News
 

Schleswig-Holstein: Tödlicher Unfall bei "Schlittenfahrt"

Lübeck (dts) - In Ahrensbök nahe Lübeck ist am Montagabend ein 25-jähriger Mann bei einem Unfall während einer "Schlittenfahrt" ums Leben gekommen. Polizeiangaben zufolge ließen sich das Opfer und ein weiterer 25-jähriger Mann auf einem aufgepumpten Traktorreifenschlauch von einem Geländewagen über eine schneeglatte Straße ziehen. Im Verlauf einer Kurve sei der Schlauch über eine Schneewehe gerutscht, dabei wurden die beiden Männer abgeworfen.

Das Opfer wurde an einen Mast geschleudert und erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Der zweite Mann wurde bei dem Unglück nur leicht verletzt.
DEU / SWH / Straßenverkehr / Unglücke / Polizeimeldung
28.12.2010 · 10:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen