News
 

Schleswig-Holstein: Rollstuhlfahrer tödlich verunglückt

Neumünster (dts) - Ein 58-jähriger Rollstuhlfahrer ist gestern Abend bei einem Verkehrsunfall im schleswig-holsteinischen Neumünster tödlich verunglückt. Wie die örtliche Polizei mitteilte, wurde der Mann von einem PKW erfasst, als er kurz hinter einem anderen Auto die Straße überqueren wollte. Der 58-Jährige wurde von dem Fahrzeug 20 Meter mitgeschleift und verstarb noch am Unfallort. Die Staatsanwaltschaft Kiel ordnete Ermittlungen durch einen Sachverständigen an.
DEU / SWH / Unfall
04.12.2009 · 09:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen