News
 

Schleswig-Holstein: Rollstuhlfahrer tödlich verletzt

Rendsburg (dts) - In Rendsburg ist am Freitagvormittag ein Rollstuhlfahrer bei einem Unfall tödlich verletzt worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war der 85-Jährige auf dem Gehweg unterwegs, als er nach Zeugenaussagen plötzlich aus unerklärlicher Ursache nach links auf die Fahrbahn geriet. Dort streifte er den Reifen eines vorbeifahrenden Sattelzuges.

Der Rollstuhlfahrer fiel auf die Fahrbahn und blieb dort liegen. Vier Passanten leisteten sofort erste Hilfe und der Mann wurde schnell in eine Klinik gebracht, in der er noch am Vormittag seinen Verletzungen erlag. Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer des Sattelzuges den Unfall nicht bemerkt hat. Er wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
DEU / SWH / Polizeimeldung / Unglücke / Straßenverkehr
29.07.2011 · 13:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen