News
 

Schleswig-Holstein: Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Leitplanke

Lübeck (dts) - In Ratzburg bei Lübeck ist gestern Abend bei einem Verkehrsunfall ein Motorradfahrer getötet worden. Wie ein Sprecher der örtlichen Polizei mitteilte, wollte der 25-jährige Kradfahrer um 19.18 Uhr ein Fahrzeug in einer Rechtskurve überholen. Der junge Mann unterschätzte jedoch offenbar die langgezogene Kurve, kam ins Schleudern und fuhr frontal die linke Leitplanke. Der Motorradfahrer wurde durch die Kollision knapp 15 Meter durch die Luft geschleudert und erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.
DEU / SWH / Verkehrsunfall
30.06.2009 · 08:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen