News
 

Schleswig-Holstein: Betrunkene Frau fährt ihrem betrunkenen Freund hinterher

Ellerbeck (dts) - In Schleswig-Holstein hat am Samstagabend die Sorge einer Frau um ihren Freund eine Strafanzeige im Doppelpack ausgelöst: Die Frau war ihrem betrunkenen Freund betrunken hinterhergefahren. Wie die örtliche Polizei mitteilte, meldete sich die Frau um kurz vor 21 Uhr bei der Polizei in Hamburg. Ihr Freund sei demnach vor zehn Minuten betrunken mit dem Auto in Richtung Ellerbek abgefahren, sie mache sich nun große Sorgen.

Die Polizei kümmerte sich umgehend um den Fall. Beamte fanden den gesuchten Fahrer in dessen Wohnung, ein Atemalkoholtest bei dem 47-Jährigen ergab einen Wert von 2,22 Promille. Der Mann gab an, erst nach Ankunft getrunken zu haben. Kurze Zeit später erschien in großer Sorge seine Freundin aus Hamburg. Sie war allerdings selbst mit dem Auto gekommen und überhaupt nicht mehr nüchtern. Der Atemalkohol schlug den Beamten im Gespräch mit der 44-jährigen Anzeigenden bereits entgegen. Ein Test ergab einen Wert von 1,17 Promille.
DEU / SWH / Polizeimeldung / Kurioses
26.02.2012 · 13:32 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen